Links
 
 
  Sie sind hier > 18.09.2007 - Luxor 26 - Karnak Übersicht Reiseberichte
 
 

Ein besonders schöner Platz ist unserer Meinung nach der Heilige See.

Er liegt im Südosten des Tempels und diente als Wasserbecken für die rituellen Waschungen der Priester und der Tempelutensilien.

Er wurde künstlich angelegt und war von Gänsen bevölkert die neben den Widdern als heilige Tiere des Gottes Amun galten.

Hier sind auch die Tribünen für das allnächtliche Sound & Light Spektakel untergebracht.

 
Der heilige See von Karnak
-24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 ...