Links
 
 
  Sie sind hier > 19.09.2007 - Luxor 39 - Tal der Könige Übersicht Reiseberichte
 
 

Der Zugang zum Grab erfolgt über eine steile Metalltreppe. Kann bei großem Andrang schon einige Zeit dauern, hier raufzukommen denn es ist sehr eng.

KV 34 wurde durch Arbeiter Victor Lorets am 12.02.1898 entdeckt. Wie fast alle anderen wurde auch dieses Grab bereits in der Antike ausgeraubt und nur der beschädigte Sarkophag und wenige eher wertlose Funde blieben erhalten.

Das Grab ist sehr verwinkelt und es ist etwas anstrengend, sich in den engen, steilen Gängen fortzubewegen. Die Malereien sind jedoch sehr schön, ebenso der Sarkophag aus gelbem Quarzit in Form einer Kartusche.

 
Vor dem Eingang zum Grab Thutmosis III.
-34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 ...