Links
 
 
  Sie sind hier > 22.09.2007 - Nilkreuzfahrt 43 - Luxor nach Assuan Übersicht Reiseberichte
 
 

Der Großteil der Ägypter waren natürlich - wie auch heute noch - am Rande des Nils angesiedelt, oft aber auch etwas abseits in der Wüste. Natürlich befinden sich auch die größten Städte Ägyptens am Nil.

Zur Bewässerung der Felder während der Trockenzeit wurden Gräben, Kanäle und künstliche Seen angelegt. Diese wurden natürlich nicht von einem Bauern alleine sondern von einer Gemeinschaft (einem Gau) errichtet. Für jede dieser Gemeinschaften gab es einen Gaufürsten und die entsprechende Beamtenschaft. War gar nicht anders als heute auch noch überall ...

 
Zwischen Edfu und Assuan
-34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 ...