Links
 
 
  Sie sind hier > 22.09.2007 - Nilkreuzfahrt 45 - Luxor nach Assuan Übersicht Reiseberichte
 
 

Die Bewässerung funktioniert auch heute noch ähnlich. Allerdings gibt es sicher auch schon Pumpen, die mit Strom betrieben werden. Strommasten sind ein allgegenwärtiger Anblick, dafür wurde schließlich ja das gigantische Assuan-Projekt durchgezogen.

Doch mit dem irren Anwachsen der Städte und dem Tourismus wird der Strom offenbar schon wieder knapp.

Noch zwei weitere Staustufen - die Naga Hammadie werden zur Zeit zwischen Kairo und Luxor gebaut. Wohin das noch führen wird ?

 
Bewässerung auf "altägyptisch mit Ochsenantrieb
-44 - 45 - 46 - 47 - 48