Links
 
 
  Sie sind hier > 28.09.2007 - Sharm el Sheik 7 Übersicht Reiseberichte
 
 

Um 13 Uhr gehts wieder retour ins Hotel.

Natürlich führt unser erster Weg zum schwimmenden Steg.

Ungefähr 50 Meter weit draußen fällt das Riff steil ab und dort kann man über den Steg direkt einsteigen.

Es ist total traumhaft, viel schöner als wir es erwartet hatten! Ist nicht unser erstes Rifferlebnis, wir waren schon am Great Barrier Reef in Australien und an den Riffen in Mauritius schnorcheln.

Aber so ein Steilriff ist schon eine tolle Sache ...

 
Der schwimmende Steg - nichts für schwache Magennerven ...
-1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - ...