Tag 11 - 26. Oktober 2001 - Ein Tag auf Daydream Island

Die Insel ist mit einer Novotel Hotelanlage bebaut und nachdem wir uns erstmal umgeschaut haben, beginnen wir es doch zu genießen ... Es sind so wenige Gäste hier, daß wir sogar einen Pool für uns ganz alleine haben. Der Strand ist mit Korallen bedeckt und so relaxen wir faul am Pool. Sogar eine Poolbar haben wir für uns alleine und der Kellner freut sich mächtig über seine einzigen Gäste ... Besuch bekommen wir nur vom Goano, einer harmlosen Riesenechse. Nach einem Spaziergang quer über die Insel (die ist recht schnell durchquert ...) fahren wir erholt wieder zurück nach Airlie Beach. Dort schon wieder zu McDonalds und dann auf den Bruce Highway. Die Nacht verbringen wir neben einer Tankstelle zwischen Highway und Bahnlinie - echt nicht sehr erholsam ...

Daydream Island 1 Daydream Island 2