Tag 33 -17. November 2001 - Lakes Entrance

In der Früh stellen wir fest, daß wir direkt neben einem Campingplatz parken - auch recht ... Seaspray ist ein fürchterliches Nest und im einzigen Shop gibt es zwar Brot aber das wars dann so ziemlich ! Zum Glück gibts einen Coffeeshop beim Campingplatz - Cappuccino mit Dougnuts - herrlich ! Den Spaziergang am herrlichen Sandstrand Ninety Mile Beach (er ist wirklich 90 Meilen lang) genießen wir besonders nach der langen Fahrt gestern Abend ... Wir überqueren den La Trobe River und erreichen kurz vor 18 Uhr LAKES ENTRANCE. Hier treffen sich Seen, Flüsse und das Meer - landschaftlich wunderschön! Auf eine Motorbootfahrt verzichten wir aus Zeitmangel, statt dessen beobachten wir am Strand die Reiher, Löffler, Schwäne, Ibisse und viele andere Arten ...

Lakes Entrance 1