Anreise Nata VicFalls Hwange Chobe Moremi Kubu I. Rhino S. Pilanesberg Tipps/Links
 
 
Sie sind hier > 23.04.2007 - Chobe Nationalpark 50 zur Webpark-Übersicht
 
 

Wir hatten uns schon so auf Elefanten-, Hyänen- und Löwenbesuch in der Nacht eingestellt. In vielen Berichten haben wir davon gelesen - doch bei uns absolut tote Hose. Noch nicht mal zu hören waren die Tiere! Da war in Hwange um einiges mehr los nachts auf den Campsites!

Um 6 Uhr heißt es wieder raus aus dem Zelt, die Viecher warten! Allerdings offenbar nicht auf uns, denn rund ums Camp ist absolut nichts zu finden. Wir fahren erst Richtung Norden, dann nach Süden. Wo immer die Tiere sind - hier nicht.

Auch beim Felsen mit den Bushman-Paintings und beim Leopard-Rock ist nichts zu sehen. Außer zwei Safariautos voll Leute, aber diese Zweibeiner kennen wir ja auch schon zur Genüge ...

 
Sonnenaufgang in der Savuti Sektion
47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56