: Peking 2 - Freitag, 27.03.2009

Das Hotel hat eine tolle Lage, ist recht neu und eines der besten dieser Reise - Days Inn Forbidden City ganz in der Nähe der Verbotenen Stadt.

Wir hatten uns für 3-Sterne-Hotels entschieden, die Agentur hatte uns aber manchmal sogar in 4-Stern-Kategorie untergebracht und bis auf sehr wenige Ausnahmen waren die Hotels für uns ausgezeichnet.

Herr Wang erledigt das Check-In für uns - auch was Neues. Problematisch ist einfach, daß immer noch sehr wenige Menschen in China englisch sprechen und natürlich kann man gar nichts lesen ... Alleine würden wir daher auf keinen Fall durch China reisen!