Tag 4 - 06. April 2001 - STRASSE DER KASBAHS - DURCH DAS DADES-TAL
Wieder zurück zur Hauptstraße und dann geht es über eine öde Hochebene schnurgerade weiter Richtung TINEGHIR. Endlich haben wir Glück und sehen Dromedare gleich neben der Straße. Unterwegs begegnen uns Lastwagen auf deren Dächern Leute sitzen - manchmal sind sogar Schafe dabei! Wir erreichen die Oasenstadt TINEGHIR. Dort biegen wir ab zu unserem nächsten Ziel - der TODRA-SCHLUCHT. Die Straße führt durch eine wunderschöne grüne Palmenoase und endet direkt in der Schlucht. Dort herrscht zum ersten Mal fast ein Touristenrummel - man muß sogar Eintritt bezahlen! Die Felswände sind bis zu 300 Meter hoch und die engste Stelle ist nur 10 Meter breit. Wir halten uns nicht lange auf - hier ist uns zuviel los ...

Dades Tal 1 Dades Tal 2 Dades Tal 3 Dades Tal 4 Dades Tal 5