Tag 7 - 09. April 2001 - TIZNIT - TAFRAOUTE
TAFRAOUTE - hier leben die "Ammeln" - ein Stamm der Chleuh-Berber. Gleich am Stadtanfang merkt man, daß die Stadt reich ist. Viele Ammeln waren als Gewürzhändler erfolgreich unterwegs. Wir haben nun den südlichsten Punkt unserer Tour erreicht. Wir versorgen unser Auto (das Scheppern hat zum Glück wieder aufgehört) und uns selbst (Minztee im schattigen Gastgarten). Bei "Karim von der Wüst - von 600 km südlich kommt er her" kaufen wir "das Glück" in Form eines "ganz sicher echten" Kolliers in grün. Er nimmt sogar österreichische Schilling - "kein Profit - musst du glauben" - nun wissen wir warum die Händler hier so erfolgreich sind ... Das Tal der Ammeln ist eher enttäuschend, kleine Orte an die Felsen gebaut eben ...

Tafraoute 1 Tafraoute 2 Tafraoute 3