Neben dem Schnorcheln (die Schnorchelausrüstung und die Boote waren wie die Strandliegen auch kostenlos!) am wunderschönen Korallenriff haben wir am letzten Tag einen (ebenfalls kostenlosen) Ausflug mit einem Motorboot zur gleich gegenüberliegenden "Ile aux Cerfs" gemacht. Die Insel ist traumhaft schön, doch schon etwas mehr überlaufen als unser "Privatstrand" im Bougainville. Lediglich das Essen war etwas eintönig - sonst echt traumhaft hier und die Zeit vergeht viel zu schnell ... Hier könnte man es ganz sicher auch noch viel länger aushalten ...
<< Seite 1