Tag 21 - 21.08.2003 - CAPE AGULHAS
Nach einer ziemlich frischen Nacht (sind wir etwa schon von Wärmeflaschen und Heizkissen abhängig ??) fahren wir kurz nach Sonnenaufgang nochmals zum Cape. Jetzt sind wir alleine hier und die Felsen leuchten wunderschön in der aufgehenden Sonne. Wir wollten ja unbedingt noch nachsehen, wie weit es von hier noch zum Südpol ist - es sind nur 6135 km - das merkt man heute auch an der Kälte ... Aber die Sonne scheint - was will man mehr? Dann ziehen wir wieder los - wir sind ja schon so gespannt auf unser nächstes Ziel - gibt es wirklich so viele Wale in Hermanus ????


Unsere Tipps des Tages:

  • Übernachten in Cape Agulhas kann man sich sparen - außer man will den Sonnenaufgang am Cape genießen - ist sehr schön ...

  • Im Restaurant Nostra in Struisbaai gibt es guten, frischen Fisch (sonst gibts hier eh nicht viel Auswahl an Restaurants ...)

 

 

 vorige Seite Seite 2 von 2