Tag 20 + 21 - 20./21.08.2003 - MOSSEL BAY - SWELLENDAM - DE HOOP
Das De Hoop Nature Reserve liegt östlich von Bredasdorp und ist 50.000 Hektar groß. Es gibt hier 4 verschiedene Wanderwege (zwischen 6 und 15 Kilometern) und günstige Unterkunftsmöglichkeiten. 1956 wurden einige Farmen aufgekauft (die Farmhäuser sind teilweise noch erhalten) und ein Jahr später wurde das Gebiet zum Nationalpark erklärt. Der Meeresstreifen davor wurde zum Marine Reserve. Hier kann man sicher eine ganz wunderbare Zeit verbringen ...


Unsere Tipps des Tages:

  • Museumskomplex in Mossel Bay ist sehr interessant (Achtung Briefmarkensammler: im Diaz-Museumsshop gibt es günstige Erstausgaben ...). Muschelsammler unbedingt das Muschelmuseum besuchen ...
  • Swellendam bietet eine riesige Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten - viele sind allerdings überteuert (nicht gleich das erste nehmen), Rosegarden B&B ist ganz nett und nicht teuer. Restaurant Mattsen´s hat ganz ausgezeichnet Steaks zu guten Preisen ...
  • De Hoop ist einer der schönsten Nationalparks, die wir gesehen haben - einen Besuch unbedingt wert. Auch übernachten kann man hier ...
 vorige Seite Seite 5 von 5