Tag 9 - 09.08.2003 - HLUHLUWE-UMFOLOZI-NATIONALPARK

Den heutigen Tag verbringen wir im ältesten Wildpark Südafrikas - dem Hluhluwe (sprich Schuschui) und Umfolozi - Park. Er gehört nicht zu den SANP (South African National Parks) und das merkt man gleich am Eintrittspreis - der ist nur ein Bruchteil von dem im Krügerpark. Wir sind pünktlich beim Öffnen der Tore um 6 Uhr da (dazu mußten wir heute schon um 5.15 Uhr aufstehen!!) und sind ganz begierig darauf, endlich unsere letzte Art der BIG 5 - das Nashorn - zu treffen. Die ersten 2 Stunden (es ist ja noch nicht mal so richtig hell um diese Zeit) sind eher enttäuschend - außer ein paar Nyalas, Zebras und Reedbucks gibt es nicht viel zu sehen. Landschaftlich allerdings ist es hier nicht übel, etwas grüner und hügeliger als im Krügerpark - und viel kleiner ...


vorige Seite Seite 3 von 6 nächste Seite