Tag 5 - 05.08.2003 - KRÜGER NATIONALPARK 2. TAG

Eigentlich wollten wir ja im Camp Olifants statt im Satara-Camp übernachten. Doch das war leider schon ausgebucht. Hat uns dann auch nicht gewundert, denn hier ist es wirklich wunderschön. Das Camp liegt direkt am Fluß und von den Bungalows mit Flußblick hat man eine traumhafte Aussicht. Auch die Anlage selbst ist viel schöner als in Satara - überall eine wundervolle Blütenpracht - na ja, vielleicht das nächste Mal ...
Nach einem kurzen Aufenthalt geht es wieder zurück Richtung Süden, vielleicht sind ja dort mehr Tiere zu sehen ...


vorige Seite Seite 11 von 28 nächste Seite