Tag 4 - 04.08.2003 - KRÜGER NATIONALPARK 1. TAG

Mit immerhin noch fast 3 Litern im Tank erreichen wir das Camp Satara und beziehen auch gleich mal unseren Bungalow. Das Camp ist nicht besonders schön - andere, die wir später noch gesehen haben, waren alle ansprechender. Wir halten uns nicht lange auf, schließlich sind wir ja wegen der Tierchen hier ... Am späteren Nachmittag wird es dann wieder besser, wir sehen auch einige seltene Exemplare - zum Beispiel einen Duiker ...


vorige Seite Seite 6 von 28 nächste Seite