Tag 4 - 04.08.2003 - KRÜGER NATIONALPARK 1. TAG

Letztes Ziel für heute ist die Beobachtungsstation am Sweni-Fluß. Hier kann man aussteigen und am Fluß allerlei Tiere beobachten. Auch unsere ersten Hippos sehen wir - allerdings kommen sie nicht aus dem Wasser ... Vor allem jede Menge verschiedener Vögel in allen Arten und Größen und etliche faule Krokodile gibt es zu beobachten. Der Tag neigt sich zu Ende und es sei angeraten, pünktlich (im Winter um 18 Uhr) im Camp zurück zu sein. Man kann im Dunkeln ja auch ohnehin nichts mehr sehen ... Abendessen gibt es im Camp-Restaurant. Hier ist Buffet angesagt - sehr gutes Essen zu einem für uns zuhause unvorstellbaren Preis (für 2 Personen haben wir mit Getränken ca. 20 Euro bezahlt). Früh geht´s ins Bett, denn morgen heißt es um 5.30 Uhr aufstehn!


vorige Seite Seite 8 von 28 nächste Seite