Tag 11 - 11.08.2003 - SHAKALAND

Rhytmische Trommelmusik und heiße Tänze - die Show ist wirklich fantastisch!!! Natürlich sind die Tänze Zulu-Tradition. Dazu Einlagen von Tänzen anderer Stämme. Das hat uns echt gut gefallen ... Auch nicht schlecht ist das anschließende Buffet. Da gibt es alles was das Herz begehrt: Vorspeisen, Salate, Fleisch und Eintopfgerichte. Und die Nachspeisen erst ... Kurz nach 14 Uhr fahren wir weiter Richtung Küste. Das erste Mal müssen wir ein Zimmer suchen - das ist fast ein Problem ... Erst beim 4. Versuch in Saltrock werden wir fündig. Die Villa Rand hat seine besten Zeiten schon hinter sich aber die Besitzer sind sehr freundlich und das Zimmer mit Fernseher ist nett und sauber. Zum Abendessen gibts das 1. Mal Curry - hat uns nicht besonders begeistert ...

Unsere Tipps des Tages:

  • Shakaland öffnet erst um 11 Uhr - es hat keinen Sinn, schon früher dazusein
  • Die Zulu-Souvenirs in Shakaland sind nicht zu teuer und man bekommt sie sonst nicht überall
  • Am besten versuchen, schnell beim Buffet zu sein, sonst stellt man sich dort endlos an (Getränke sind extra zu bezahlen)
  • Saltrock & Co sind ziemlich zum Vergessen - alles privat und die Strände meist nicht erreichbar. Da kommt noch besseres!
vorige Seite Seite 3 von 3