Tag 10 - 10.08.2003 - ST. LUCIA WETLAND PARK

Die gut 2 stündige Fahrt ist sehr interessant. Außer jede Menge Hippos und Krokos sehen wir eine Riesenechse, mehrere Fischadler und Gefiedertes (Goliathreiher, verschiedene Kingfisher ...). Dann fahren wir in den Nationalpark. Auch hier darf man wieder nur an bestimmten Stellen das Auto verlassen, soll es doch sogar Elefanten und Nashörner geben ... Wunderschön ist es in Mission Rocks, hier gibt es einen Felsenstrand mit hunderten Krabben. Endstation ist in Cape Vidal, hier sind die Einheimischen beim Fischen und Grillen. Es gibt hier auch einen Shop, ein kühler Drink am Strand ist angesagt ...


vorige Seite Seite 2 von 3 nächste Seite