Unterwegs nach Graskop   Abendessen in Graskop  
Freitag, 15.10.10 Johannesburg - Botshabelo - Graskop         -         490 km weiter weiter
Die letzten 80 Kilometer haben wir dann noch Nieselregen und starken Nebel - Franky als Fahrer ist wieder mal nicht zu beneiden. Da ist die Dunkelheit dann auch schon egal, wir können eh nur sehr langsam fahren.
Ziemlich geschafft erreichen wir um 18.30 Uhr endlich unsere Unterkunft für die nächsten 2 Nächte - die Graskop Panorama Chalets. Wir bekommen Chalet Nr. 8 und müssen gleich im Voraus zahlen. Eher ungewöhnlich, aber unfreundlich sind die hier sowieso total!
Wir fahren noch die paar km in die Stadt zum Abendessen, Glasshouse hatte man uns empfohlen.
Ist dann auch alles voll mit Touristen - Essen ist aber recht gut und günstig. Jetzt gehts uns gleich viel besser, im Moment wollen wir nichts wie ins Bett ...