Die meisten Masken sind als Pärchen oder als Gruppen unterwegs. Sie kommen aus der ganzen Welt - bei den Prämierungen am Markusplatz hörten wir von Leuten aus Australien, Neuseeland, Malaysia, Amerika und vielen anderen Ländern außerhalb Europas.

Auch im Mittelalter wurde Carneval gefeiert - diese Zeit war die einzige in der es keine Standesunterschiede gab. Arm und reich konnten sich freizügig und respektlos zeigen ...

Die Kostüme entstanden aus Traditionen, die bis in römische Zeit zurückreichten.