Venedig ist recht gut zu Fuß erkundbar (wenn man sich viel unnötige Lauferei in "Sackgassen" sparen will unbedingt Stadtplan kaufen), aber auch per Wasser kommt man überall hin. Die öffentlichen Verkehrsmittel (ACTV Boote) kann man mit einer Tageskarte recht günstig benutzen - wir haben diese oft bereits bei der Überfahrt von Punta Sabbioni gekauft.

So kann man am Canale Grande einfach in ein Boot steigen und mal ein paar Haltestellen weit fahren. Auch das Venedig abseits der touristischen Highlights hat natürlich seinen Reiz.